Der Lebenshilfe-Landesverband Bayern gratuliert den Ministerinnen und Ministern sowie der Staatssekretärin und den Staatssekretären des neuen bayerischen Kabinetts zu ihrer Ernennung und dankt gleichzeitig den Ausscheidenden für die vertrauens- und respektvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Anlässlich der Vereidigung des neuen Kabinetts fordert der Verband, dass die bayerische Staatsregierung auch in Zukunft die Anliegen von Menschen mit Behinderungen im Blick hat. Weiterlesen
Ein besonderes Derby: noris inklusion (weiß) und BVS Fürth (blau) kämpften hart aber fair um den ersten Platz in der Gruppe A. (Foto: Astrid Bartholomeyczik)
Die Fußballer von noris inklusion Nürnberg haben auch im 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup den 1. Platz der Gruppe A erreicht und sind damit zum dritten Mal in Folge Sieger des Turniers. In der Gruppe B errang der Sportverein Dominikus-Ringeisen-Werk den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Weiterlesen
Ab März geht es in die Vorrunden des 34. Tischtennisturniers (Archivfoto: Gerrit Maneth)
"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 34. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen
Bei der Vorrunde in Erlangen (von links): Gerhard John, Susanne Lender-Cassens und die Mannschaft der Moritzberg-Werkstätten (Foto: Antonia Huber)
Der 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen geht in die entscheidende Runde: Zwölf Mannschaften aus ganz Bayern tragen am 17. März das diesjährige Finale des beliebten Futsal-Turniers aus. Gestartet wird um 9.30 Uhr im Sportzentrum Uni Erlangen, Gebbertstraße 123b. Schirmherrin des Turniers ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die beim Finale von Schatzmeister Johann Uhl vertreten wird. Weiterlesen