Familien mit behinderten oder chronisch kranken Kindern stehen alltäglich vor besonderen Herausforderungen. Mütter werden mit unterstützenden Angeboten oft gut erreicht, Väter eher nicht. Auch gibt es kaum etwas extra für sie. "Das ist mal was Neues, würd´ ich sagen …" heißt denn auch das Wochenend-Seminar nur für Väter, das die Lebenshilfe Bayern in diesem Jahr erstmals anbietet. Weiterlesen
Dr. Jürgen Auer (links) im Gespräch mit Holger Kiesel (Foto: Anita Sajer)
Welche Ziele hat der neue bayerische Behinderten-Beauftragte? Und wie geht es weiter mit dem Bundes-Teilhabe-Gesetz? Darüber diskutierten rund 60 Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der Lebenshilfe Bayern auf einer Tagung in Nürnberg. Weiterlesen
In der Nordschwabenhalle in Höchstädt geht es wieder um entscheidende Punkte fürs Finale. (Archivfoto: Lebenshilfe Bayern)
"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 35. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm. Weiterlesen
Der Cup-Sieger BVS Fürth in voller Aktion (Foto: Lebenshilfe Bayern)
Der Behinderten- und Vital-Sportverein BVS Fürth hat es beim 6. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup an die Spitze der Gruppe A geschafft und ist Cup-Sieger 2019. In der Gruppe B errang Wabe Erlangen den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Weiterlesen
Kampagne gegen Bluttests: Down ist In - nicht Out (Quelle: Lebenshilfe-Bundesvereinigung)
Im April soll im Bundestag über Ethik und vorgeburtliche Bluttests geredet werden. Um die Sicht von Menschen mit Down-Syndrom und ihre Familien zu unterstützen, hat die Lebenshilfe die bundesweite Kampagne "Down Ist In - Nicht Out" gestartet. Sie sagt "Ja zur Vielfalt des menschlichen Lebens" und fordert mehr Aufklärung, Beratung und Unterstützung für Familien. Weiterlesen
Stamm fordert für alle zugängliche und barrierefreie Wahlen in Bayern (Foto: Bayerischer Landtag / Rolf Poss)
Menschen mit Behinderungen wollen und sollen dort mitreden und mitbestimmen können, wo sie leben, wohnen und arbeiten. "Deshalb muss das Wahlrecht bereits bei den nächsten Kommunalwahlen in Bayern im März 2020 für alle gelten." Das fordert die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin a. D. Barbara Stamm, anlässlich des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichtes, dass pauschale Wahlrechtsausschlüsse verfassungswidrig sind. Weiterlesen
Medienpädagoge Björn Friedrich von SIN und Pressereferentin Anita Sajer (beide stehend) auf der PR-Tagung der Lebenshilfe Bayern (Foto: Anke Dyhringer)
Soziale Träger, Soziale Medien - (wie) passt das zusammen? Darüber diskutierte die Lebenshilfe Bayern auf ihrer PR-Tagung 2019 mit vielen engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Der profilierte Medienpädagoge Björn Friedrich von SIN - Studio im Netz, dem Münchner Haus für Medienbildung, informierte dabei über bisherige Entwicklungen und aktuelle Trends bei Facebook, Twitter, Instagram und Co. Weiterlesen