Aktuelle Meldungen

Die meisten Menschen wollen so selbstbestimmt wie möglich leben - auch im Alter und im wohlverdienten Ruhestand. Menschen mit Behinderungen brauchen dazu oft Unterstützung. Wie diese aussehen sollte, darüber hat der Ausschuss Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter der Lebenshilfe Bayern intensiv diskutiert. Seine Standpunkte dazu liegen nun als Diskussionspapier für alle Interessierten vor. Weiterlesen

Wie können wir als Selbsthilfe gut zusammenarbeiten? Darüber konnte sich der Ausschuss Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter der Lebenshilfe Bayern mit einem ausgewiesenen Experten austauschen. Bei einer Sitzung in Erlangen begrüßte Ausschuss-Vorsitzende Claudia Franke gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer den Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Selbsthilfe Bayern, Thomas Bannasch. Weiterlesen

"Leistung – Vielfalt – Qualität" – unter diesem bewährten Motto stellen auch Lebenshilfe-Werkstätten aus Bayern wieder ihre Dienstleistungen und Produkte auf der Werkstättenmesse vor. Die diesjährige Leistungsschau und Fachmesse für berufliche Teilhabe findet vom 18. bis 21. April 2018 in Nürnberg statt. Sie gilt mit rund 14.000 Besucherinnen und Besuchern als Deutschlands größte Sozial- und Bildungsmesse. Weiterlesen

Der neu gewählte Vorstand der Lebenshilfe Bayern hat zwei zusätzliche Mitglieder: Erstmals wurde Johanna Rumschöttel, Altlandrätin und Vorsitzende der Lebenshilfe München, in den Landesvorstand berufen sowie erneut Angelika Bauer, Mitglied der Lebenshilfe im Fichtelgebirge. "Es freut mich sehr, dass wir für den Landesvorstand wieder zwei, bereits seit vielen Jahren engagierte Mitstreiterinnen gewinnen konnten", so die Vorsitzende, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, anlässlich der Berufungen. Weiterlesen

Der Lebenshilfe-Landesverband Bayern gratuliert den Ministerinnen und Ministern sowie der Staatssekretärin und den Staatssekretären des neuen bayerischen Kabinetts zu ihrer Ernennung und dankt gleichzeitig den Ausscheidenden für die vertrauens- und respektvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Anlässlich der Vereidigung des neuen Kabinetts fordert der Verband, dass die bayerische Staatsregierung auch in Zukunft die Anliegen von Menschen mit Behinderungen im Blick hat. Weiterlesen

Die Fußballer von noris inklusion Nürnberg haben auch im 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup den 1. Platz der Gruppe A erreicht und sind damit zum dritten Mal in Folge Sieger des Turniers. In der Gruppe B errang der Sportverein Dominikus-Ringeisen-Werk den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Weiterlesen

Unter dem Motto "Teilhabe statt Ausgrenzung" lud die Lebenshilfe-Bundesvereinigung zu ihrem diesjährigen Parlamentarischen Abend in Berlin. Dabei wurde auch der Medienpreis BOBBY verliehen. Unter den über 250 Gästen waren der stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Gerhard John, sowie Vorstandsmitglied Monika Haslberger, die gleichzeitig stellvertretende Bundesvorsitzende ist. Weiterlesen

"Aufschlag, Satz und Spiel" heißt es auch in diesem Jahr für rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 34. Landesweiten Tischtennisturnier der Menschen mit Behinderungen. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen

Seit Oktober letzten Jahres müssen sogenannte freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern und Jugendlichen von Familiengerichten genehmigt werden. Auch wurden in Bayern neue Heimrichtlinien erlassen. Wie wirkt sich das auf die Praxis aus? Darüber diskutierten gut 90 Fachleute auf einer Tagung der Lebenshilfe Bayern mit Gästen vom Sozialministerium, von den Regierungen und Bezirken sowie mit einem Familienrichter. Weiterlesen

Menschen mit Behinderungen, die das Eingangsverfahren oder den Berufsbildungsbereich von Werkstätten durchlaufen, erhalten keine Grundsicherung wegen Erwerbsminderung mehr. Die Lebenshilfe rät in ihren Rechtsinfos zum Widerspruch. Weiterlesen