Aktuelle Meldungen

Was brauchen Menschen mit geistiger Behinderung, um im Alter gut leben zu können? Das war das Hauptthema auf dem diesjährigen Parlamentarischen Abend der Lebenshilfe-Bundesvereinigung in Berlin. Aus Bayern mit dabei waren unter anderem der stellvertretende Vorsitzende des Lebenshilfe-Landesverbandes, Gerhard John, Vorstandsmitglied und stellvertretende Bundesvorsitzende Monika Haslberger sowie Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer. Weiterlesen

Die Fußballer von noris inklusion Nürnberg haben auch im 4. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup den 1. Platz der Gruppe A erreicht und sind damit erneut Sieger des Turniers. In der Gruppe B errang Wabe Erlangen den 1. Platz. Zum Finale des beliebten Futsal-Wettkampfes für Menschen mit Behinderungen waren zwölf Mannschaften im Sportzentrum Uni Erlangen angetreten. Schirmherrin des Cups ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen

Die Fortbildungsinstitute der Lebenshilfe Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz informieren auf der Werkstättenmesse 2017 wieder gemeinsam über ihre vielfältigen Kursangebote. "Deutschlands meistbesuchte Sozialmesse und Bildungsmesse" findet unter dem bewährten Motto „Leistung – Vielfalt – Qualität“ vom 29. März bis 1. April 2017 im Messezentrum Nürnberg statt. Weiterlesen

Die meisten Menschen wollen so selbstbestimmt wie möglich leben. Menschen mit Behinderungen brauchen dazu oft auch Unterstützung. Doch wo hört Hilfe auf und wo fängt Bevormundung an? Darüber hat der Ausschuss Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter der Lebenshilfe Bayern intensiv diskutiert. Seine Positionen dazu liegen nun als Diskussionspapier für alle Interessierten vor. Weiterlesen

Unter dem bekannten Motto "Aufschlag, Satz und Spiel" treffen auch in diesem Jahr wieder rund 400 engagierte Sportlerinnen und Sportler beim mittlerweile 33. Landesweiten Tischtennisturnier der Lebenshilfe Bayern aufeinander. Schirmherrin des beliebten Wettkampfs ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Weiterlesen

Der Schutz personenbezogener Daten und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sind wichtige Themen in der Behindertenhilfe. Insbesondere auch bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Lebenshilfe-Vereinigungen müssen diese Persönlichkeitsrechte gewahrt werden. Auf was hier im Einzelnen zu achten ist, darüber informierte der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, Thomas Kranig, auf dem diesjährigen PR-Treffen der Lebenshilfe Bayern. Weiterlesen

Wie steht es um die Barrierefreiheit in Bayern? Darüber konnte sich der Ausschuss Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter der Lebenshilfe Bayern nun mit einer ausgewiesenen Expertin austauschen. Bei einer Sitzung in Erlangen begrüßte Ausschuss-Vorsitzender Michael Kranitzky gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer die Behindertenbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, Irmgard Badura. Weiterlesen

FSJ und BFD: Jetzt freiwillig Einsatz zeigen! – unter diesem Motto starten am 1. September wieder die Freiwilligendienste bei der Lebenshilfe in Bayern. Da die Plätze schnell vergeben sind, sollten sich Interessierte so bald als möglich anmelden! Weiterlesen