Aktuelle Meldungen

Wie ticken eigentlich Medien, und was erwarten Redaktionen von Pressestellen? Darüber informierte der stellvertretende Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten, Armin Jelenik, auf dem diesjährigen PR-Treffen der Lebenshilfe Bayern. Weiterlesen

Zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde legten Vertreterinnen und Vertreter der Lebenshilfe - unter ihnen auch der bayerische Landesgeschäftsführer Dr. Jürgen Auer - einen Kranz an der Blauen Wand in der Berliner Tiergartenstraße 4 nieder. Weiterlesen

"Hey, Welt!" - mit diesem Weckruf und einem coolen Musikvideo startet die Lebenshilfe in Deutschland in ihr Jubiläumsjahr 2018. Aktiv mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht, etwa mit einer eigenen Version des Jubiläumssongs. Beim Kreativ-Wettbewerb "Ganz plastisch" sind Objekte zu Teilhabe statt Ausgrenzung gefragt. Und wer will, kann bei der Testphase einer Online-Selbsthilfeplattform mitmachen. Weiterlesen

Mit dem 5. Lebenshilfe-Hallenfußball-Cup für Menschen mit Behinderungen startet die Lebenshilfe Bayern in die Sportsaison 2018. An dem Turnier nehmen 23 Mannschaften von Werkstätten und Vereinen aus ganz Bayern teil. Schirmherrin ist die Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Landtagspräsidentin Barbara Stamm Weiterlesen

FSJ und BFD: Jetzt freiwillig Einsatz zeigen! – unter diesem Motto starten am 1. September wieder die Freiwilligendienste bei der Lebenshilfe in Bayern. Da die Plätze schnell vergeben sind, sollten sich Interessierte so bald als möglich melden! Weiterlesen

Die bundesweite unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe ist an den Start gegangen. Bei Bubl - so die Abkürzung - können sich Menschen mit Behinderungen sowie Angehörige und auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe melden, wenn sie eine Beschwerde haben und sie vor Ort nicht zu einer Lösung kommen. Weiterlesen

Kratzen, beißen, schlagen – sich selbst oder andere. Wenn Menschen mit geistiger Behinderung herausforderndes Verhalten zeigen, bringen sie sich, ihre Angehörigen und das Personal in den Einrichtungen der Behindertenhilfe häufig an ihre Grenzen. Mit der neuen Handreichung "Wege zur Teilhabe – Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Behinderungen" will der Lebenshilfe-Landesverband Bayern den Beteiligten deshalb Hilfestellung geben und Lösungswege aufzeigen. Weiterlesen