Ausgewähltes Stellenangebot

Dipl.-Sozialpädagog*in (m/w/d) für Harl.e.kin-Nachsorge

Organisation:

Die Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern ist ein vom bayerischen Sozialministerium gefördertes niederschwelliges Nachsorgemodell für früh- und risikogeborene Kinder und deren Familien im Übergang von der Klinik nach Hause. Seit mehr als 10 Jahren ist die Harl.e.kin-Nachsorge in Kaufbeuren in der Trägerschaft der Lebenshilfe Ostallgäu e.V. etabliert als gemeinsames Angebot des Klinikums Kaufbeuren, Klinik für Kinder und Jugendliche und der Lebenshilfe Ostallgäu. Die Begleitung der Familien erfolgt durch ein fachliches Tandem aus Nachsorgeschwester und Mobilem Dienst der Lebenshilfe.

Das Harl.e.kin-Team Kaufbeuren besteht derzeit aus drei Nachsorgeschwestern und zwei Fachkräften der Lebenshilfe. Für den Standort wird eine Koordinatorin / ein Koordinator gesucht. Eine enge Zusammenarbeit mit der Zentralen Koordination der Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern an der Arbeitsstelle Frühförderung Bayern ist gegeben.

Bereich:
Frühförderung - Harl.e.kin-Nachsorge
Leitungsfunktion:
ja
Arbeitsort:
87600 Kaufbeuren
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  10 Stunden/Woche
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:
  • Standort-Koordination
  • Umsetzung des Konzepts der Harl.e.kin-Nachsorge
  • Strukturierung der Aufgaben und Arbeitsabläufe
  • Qualitätssicherung und Vernetzung des Harl.e.kin-Standorts Kaufbeuren
  • Teamführung inkl. organisatorischer und fachlich-inhaltlicher Teamgestaltung
  • Dokumentation und Evaluation der Harl.e.kin-Prozesse inkl. Budgetverwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Arbeit im Verbund der Harl.e.kin-Nachsorge in Bayern
Ihr Profil:
  • Diplom-Sozialpädagogin / Diplom-Sozialpädagoge oder vergleichbar
  • Sie arbeiten gerne selbständig und haben gleichzeitig Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Sie sind aufgeschlossen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit verschiedenen Kooperationspartner
  • Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung
Unser Angebot:
  • Bezahlung und weitere Leistungen nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Verantwortung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Ostallgäu e. V.
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2019

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für geistig behinderte Menschen Ostallgäu Kaufbeuren Marktoberdorf e. V.
Irseer Str. 1
87600 Kaufbeuren
Telefon: 0 83 41 - 90 03-0
Telefax: 0 83 41 - 90 03-99
info@lebenshilfe-ostallgaeu.de
www.lebenshilfe-ostallgaeu.de