Ausgewähltes Stellenangebot

Psychologin / Psychologe (m/w/d)

Organisation:
Die Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e.V. wurde 1969 von Eltern für Ihre behinderten Kinder und Erwachsenen gegründet. Unter unserem Dach befinden sich die Bereiche Frühförderung, inklusive Kinderkrippe, Schulvorbereitende Einrichtungen, heilpädagogische Tagesstätte, Rupert-Egenberger-Schule, Schülerbeförderung, Offene Behindertenarbeit und eine Beratungsstelle. Wir lassen derzeit 800 Babys, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen pädagogische und therapeutische Förderung zukommen. Wir begleiten Menschen mit Handicap zu einem künftig möglichst selbstbestimmten Leben.
Bereich:
Frühförderstelle
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
92237 Sulzbach-Rosenberg
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  20-24 Stunden / Woche
Dauer der Beschäftigung:
befristet
Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik, Therapie und Beratung von Kindern von Geburt bis zur Einschulung und deren Eltern in einem interdisziplinären Team.

Ihr Profil:
  • ein abgeschlossenes Studium als Psychologin / Psychologe (Diplom oder M.sc.)
  • Fachlich fundierte Kenntnisse im Bereich der Förderung und Begleitung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderung sowie deren Familien
  • Fundierte Kenntnisse in klinischer und heilpädagogischer Psychologie / Diagnostik
  • Bereitschaft, sich Fachkenntnisse im Bereich der Behindertenhilfe anzueignen
  • Therapeutische Zusatzausbildungen, begonnene Zusatzausbildungen oder Interesse an entsprechender Weiterbildung
  • Interesse an der fachlichen und strukturellen Weiterentwicklung des Tätigkeitsfeldes
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit Eltern
  • Interesse an der Beteiligung in Projektteams, an Netzwerkarbeit, an Kooperation mit anderen Institutionen
  • gehobene Fähigkeiten in der Erstellung von Berichten
Unser Angebot:
  • Vergütung und Sozialleistung nach TVöD/VKA
  • die an Schulen übliche Ferienzeit mit Anpassung der Vergütung
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeit und Austausch im interdisziplinären Team
  • Fachlicher Austausch in einer vielseitigen, innovativen und an hoher Qualität
  • ausgerichteten heilpädagogischen Einrichtung
  • 1-wöchentliche Teamsitzungen und hohe Besprechungskultur der einzelnen Abteilungen
  • Angebot von Supervision und Coaching
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e. V.
Geschäftsstelle
Fallweg 43
92224 Amberg

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2020

Ansprechperson:

Irmgard Merkl
Leitung Frühförderstellen
Telefon: 0 96 21 - 3 08 14 00

Stellenangebot von:

Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e. V.
Fallweg 43
92224 Amberg
Telefon: 0 96 21 - 3 08-0
Telefax: 0 96 21 - 3 08-1299
info@lebenshilfe-amberg.de
www.Lebenshilfe-Amberg.de