Ausgewähltes Stellenangebot

Fachdienst (m/w/d) Individualbegleitung

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.
In der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) betreuen wir geistig- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs Jahren bis zur Beendigung der Berufsschulpflicht, die das staatliche Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" besuchen.
Bereich:
Heilpädagogische Tagesstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  30
Dauer der Beschäftigung:
unbefristet
Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben in der Förderung von Kleingruppen:

  • Angebote in den Bereichen Psychomotorik oder soziale Kompetenz
  • enge Zusammenarbeit mit den Gruppenteams sowie im interdisziplinären Team
  • Beratung der pädagogischen Fachkräfte
  • Mitwirkung bei der Förderplanung

Ihre Aufgaben in dem neu gegründeten Dienst „Individualbegleitung“:

  • Mitwirkung beim Aufbau des Dienstes
  • Unterstützung der Leitung bei der Personalakquise und dem Aufbau eines Netzwerkes an Kooperationspartnern
  • pädagogische Begleitung und Beratung der Individualbegleiter
  • Übernahme organisatorischer und administrativer Aufgaben
Ihr Profil:
  • möglichst Erfahrung in der Betreuung von geistig- und mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen
  • aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Fähigkeit zur eigenständigen und strukturierten Arbeitsweise
  • Kompetenzen in den Bereichen Gesprächsführung und Beratung
  • Belastbarkeit, Reflexionsfähigkeit, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
Unser Angebot:
  • ein engagiertes und erfahrenes Mitarbeiterteam
  • Bezahlung nach TV-L
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • kostenlose Gesundheitskurse
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

30.4.2021

Ansprechperson:

Frau Schulze
Telefon: +499132781050

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de