Ausgewähltes Stellenangebot

Nachtwache (m/w/d) für 29 Wochenstunden

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.
Im Bereich Wohnen bietet die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt differenzierte Wohnformen für erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre individuellen Bedarfe. Um weiterhin besonders auch für Menschen mit schwer mehrfacher Behinderung gute Lebensformen anbieten zu können, unterhält die Lebenshilfe eine neue stationäre Wohneinrichtung mit 24 Wohnplätzen.
Bereich:
Wohnen Einsteinstraße
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  29
Dauer der Beschäftigung:
befristet
Ihre Aufgaben:
  • pädagogische Betreuung von erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • pflegerische Versorgung von schwer mehrfach behinderten und alten Menschen mit Behinderung
  • tägliches Vorbereiten der Medikation, Dokumentation
  • fachgerechte Gestaltung von Notfallsituationen während der Nacht
Ihr Profil:
  • abgeschlossene Ausbildung in einer der oben genannten Berufsgruppen
  • Erfahrung im Umgang mit dem genannten Personenkreis
  • eigenständiges Arbeiten und die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen
  • Bereitschaft zur Sterbebegleitung
  • PC-Kenntnisse, Nutzen einer Dokumentations-Software
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Zugehörigkeit zu einem fachlich hochmotivierten Team
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

30.6.2021

Ansprechperson:

Frau Madokpon
Telefon: 091327810811

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de