Ausgewähltes Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) mit 23 Wochenstunden

Organisation:
Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.
Im Bereich Wohnen bietet die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt differenzierte Angebote für erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und ihre individuellen Bedarfe. Die Wohnstätte Pirckheimerstraße gliedert sich in fünf Wohngruppen, in denen derzeit 43 Frauen und Männer mit unterschiedlichen Förderbedarfen ein zu Hause finden. Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit liegen in den Bereichen heilpädagogische Förderung, Förderung selbstbestimmter Teilhabe, Begleitung von Menschen mit schwer mehrfacher Behinderung und fachgerechte Unterstützung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen.
Bereich:
Wohnstätte
Leitungsfunktion:
nein
Arbeitsort:
91074 Herzogenaurach
Beginn der Beschäftigung:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Stellenumfang:
Teilzeit  23 Wochenstunden
Dauer der Beschäftigung:
befristet
Ihre Aufgaben:
  • Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung im Rahmen des Bezugsbetreuersystems
  • Planung und Gestaltung von Alltagsabläufen, Gruppenleben und Freizeitmaßnahmen
  • Förderplanung, Dokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Kontakte zu Angehörigen bzw. gesetzl. Betreuern
Ihr Profil:
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • wertschätzender Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Teamfähigkeit und Verlässlichkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
Unser Angebot:
  • Bezahlung nach TV-L
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zugehörigkeit zu einem jungen, innovativen Team
PDF-Datei mit Stellenangebot:
Infos in aller Kürze
Anschrift für Bewerbung:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt
Personalverwaltung
Einsteinstr. 17a
91074 Herzogenaurach

E-Mail-Adresse für Bewerbung:
Bewerbungsfrist:

31.8.2021

Ansprechperson:

Frau Fürst
Abteilungsleitung
Telefon: 09132781060

Stellenangebot von:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung oder einer drohenden Behinderung, Kreis- vereinigung Erlangen-Höchstadt West e.V
Einsteinstr. 17 a
91074 Herzogenaurach
Telefon: 0 91 32 - 78 10-0
Telefax: 0 91 32 - 78 10-90
info@lebenshilfe-herzogenaurach.de
www.lebenshilfe-herzogenaurach.de