Hinweise zum Datenschutz

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung –
Landesverband Bayern e.V.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetangebot. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Sie können unsere Seite daher besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dabei lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B. den Namen Ihres Internetservice-Providers oder die Seite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten nutzen wir ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes. Sie lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie selbst aktiv die verschiedenen Online-Formulare verwenden. Dies geschieht z. B. beim Abonnieren des Online-Newsletters, beim Bestellen von Publikationen oder Fortbildungsprogrammen, beim Anmelden zu Fortbildungsseminaren oder bei der Anfrage für Freiwilligendienste. Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, bearbeiten wir diese gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Wir beachten dabei vor allem die Grundsätze der Datensparsamkeit und Datenvermeidung gemäß BDSG, d. h. wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung der Kommunikation und des Anmelde- oder Bestellvorgangs zwischen Ihnen und uns erforderlich sind. Wir sind berechtigt, solche Daten, die Sie freiwillig angeben (z. B. Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer) und die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Bestellung oder Anmeldung durchzuführen und gegebenenfalls die Abrechnung vorzunehmen, ohne besondere Einwilligung für die genannten Zwecke zu speichern und zu verarbeiten. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten – etwa für Werbezwecke oder Nutzungsprofile – ist nur mit Ihrer gesonderten ausdrücklichen Einwilligung zulässig. Haben Sie eine solche Einwilligung erteilt, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Es steht Ihnen zudem frei, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Wunsch berichtigen bzw. löschen wir die bei uns gespeicherten Daten. Statt der Löschung sind wir berechtigt, die Daten zu sperren, soweit uns gesetzliche, handels-, steuer- oder sonstige rechtliche Aufbewahrungspflichten treffen.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch auf unseren Webseiten für Sie möglichst angenehm zu gestalten und um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nur wenige Cookies verbleiben nach dem Beenden der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers Cookies zulassen oder verbieten. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch eine Einschränkung von Funktionen auf unseren Webseiten bewirken.

Webanalysetool Piwik

Um die Nutzung dieser Website auszuwerten, setzen wir das Webanalysetool Piwik ein. Dieses wird auf einem eigenen Server betrieben. Mit Piwik werden ausschließlich anonymisierte statistische Daten generiert, die keine Rückschlüsse auf einzelne Nutzer gestatten.

Datensicherheit

Um eine sichere Verbindung zu gewährleisten, setzen wir ein SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer) ein. Daten, die Sie in unsere Formulare eingeben, werden mit HTTPS (Hyper Text Transfer Protocol Secure) verschlüsselt übertragen und so vor Veränderungen und Zugriff Dritter geschützt. Das SSL-Zertifikat enthält außerdem eine vollständige Unternehmensvalidierung.

Ihre Daten, die von uns gespeichert werden, werden zudem durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und den Zugriff durch unberechtigte Personen geschützt.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung –
Landesverband Bayern e. V.
Kitzinger Straße 6
91056 Erlangen

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie zum Zwecke des Widerrufs erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Michael Kaiser
Verwaltungsleiter
Lebenshilfe-Landesverband Bayern
Landesgeschäftsstelle
Kitzinger Straße 6
91056 Erlangen
verwaltung@lebenshilfe-bayern.de