Auf der Fachtagung Offene Hilfen ging es auch um Selbst-Vertretung (im Bild von links): Dr. Silva Demirci, Kristina Lorper, Helen Ghebremicael, Julia Elena Punk, Kirsten Simon und Christian Cartus. (Foto: LHB - Anke Dyhringer)
Selbst-Vertretung, Kinder- und Jugendhilfe sowie erfolgreiche Führung waren die zentralen Themen auf der Fachtagung Offene Hilfen 2023 der Lebenshilfe Bayern. Die zweitägige Tagung fand mit gut 55 engagierten Leitungskräften im Tagungshaus Kloster Plankstetten statt. Weiterlesen
Hochmotiviert: Die erste ICF-Lehrgangsreihe (im Bild) war schnell ausgebucht. Für die zweite ab September gibt es noch wenige freie Plätze (Foto: LHB - Tamara Wissing)
Sie wollen wissen, wie ICF in der Eingliederungshilfe angewendet wird und Ihr Wissen in Ihren Einrichtungen weitergeben? Dann melden Sie sich gleich zu unserer ICF-Ausbildung für Multiplikator*innen. Die zweite Lehrgangsreihe startet im September. Es gibt noch wenige freie Plätze. Weiterlesen
Der BVS Fürth ist erneut Fußball-Meister der Menschen mit Behinderungen. Die Schirmherrin des Turniers, Carolina Trautner (links), freut sich gemeinsam mit dem Team über die spannende Titelverteidigung. (Foto: LH Ingolstadt - Uwe Stelzer)
Das Team vom Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern BVS Fürth hat bei einem spannenden Neun-Meter-Duell gegen die "Elf Freunde der Lebenshilfe Ingolstadt" seinen Titel verteidigt und ist erneut Fußball-Landesmeister. "Fair und mit viel Spielfreude haben alle Teams beim Turnier großartige Leistungen gezeigt!" Das betonte die Schirmherrin des Fußball-Turniers der Menschen mit Behinderungen, Landesvorsitzende Carolina Trautner, bei der Siegerehrung. Weiterlesen
Kirsten Simon und Ministerpräsident Dr. Markus Söder bei der Verleihung des Bayerischen Verdienstordens in der Münchner Residenz (Foto: Bay. Staatskanzlei)
Stolz und Freude bei der Lebenshilfe Bayern: Vorstandsmitglied Kirsten Simon wurde für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement von Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Weiterlesen
Der BVS Fürth e. V. will in Augsburg seinen Titel verteidigen – im Bild zu sehen beim Spiel um die Meisterschaft 2022 (Archivfoto: LHB)
Mit großer Spielfreude und geballter Leidenschaft treten rund 240 Sportlerinnen und Sportler zur Bayerischen Fußball-Meisterschaft für Menschen mit Behinderungen am 8. Juli 2023 in Augsburg an. "Sport macht Inklusion erlebbar! Das haben die Weltspiele in Berlin eindrucksvoll gezeigt. Deshalb bleiben wir am Ball – auch für inklusive Angebote der bayerischen Sportvereine und Teilhabe im Alltag!" Das betont die Landesvorsitzende Carolina Trautner. Als Schirmherrin wird sie in Augsburg die Siegerehrung vornehmen. Weiterlesen