Eltern mit Baby (©Lebenshilfe Bremen, Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013)
Wie können Eltern mit Behinderungen und ihre Kinder bestmöglich unterstützt und begleitet werden? Darüber tauschte sich die Regionalgruppe Süd der BAG "Begleitete Elternschaft" bei einem digitalen Treffen mit 35 Teilnehmer*innen aus Baden-Württemberg und Bayern aus. Eingeladen dazu hatte die Lebenshilfe Bayern. Weiterlesen
Gerlinde Engelmann mit ihrem Ehemann bei der 60-Jahr-Feier der Lebenshilfe München im September 2021. (Foto: LH Mue / Gerd Spranger)
Unser ehemaliges, langjähriges Vorstandsmitglied Gerlinde Engelmann ist verstorben. "Die Lebenshilfe in ganz Bayern trauert um eine wunderbare Mitstreiterin, die sich viele Jahrzehnte lang unermüdlich für Menschen mit Behinderungen und deren Familien eingesetzt hat", so die Landesvorsitzende Barbara Stamm zum Tode der Ehrenvorsitzenden der Lebenshilfe München. Weiterlesen
Eingliederungshilfe in Bayern, Bundes-Teilhabe-Gesetz, Corona-Pandemie und Ukraine-Hilfe waren die großen Themen auf der ersten Tagung 2022 für Geschäftsführungen und hauptamtliche Vorstände der Lebenshilfe Bayern. Diese fand corona-bedingt mit rund 80 Teilnehmer*innen erneut virtuell statt. Weiterlesen
Geschwisterwoche 2022 (Plakat: Runder Tisch)
Geschwister von behinderten oder chronisch kranken Menschen übernehmen meist früh Verantwortung. Als Erwachsene sind sie oft eine große Stütze der ganzen Familie. Viele engagieren sich auch in Lebenshilfe-Einrichtungen. "Diesen lebenslangen Einsatz wollen wir in unserem Jubiläumsjahr mit einer Geschwisterwoche besonders würdigen", so die Landesvorsitzende, Barbara Stamm, zum Welttag der Geschwister am 10. April. Weiterlesen