Großes Vorbild: Barbara Stamm setzte sich bis zuletzt für Menschen in Not ein (Foto: privat)
Im ehrenden Andenken an ihre langjährige Landesvorsitzende Barbara Stamm legte die Lebenshilfe Bayern am ersten Todestag einen Kranz am Ehrengrab auf dem Würzburger Hauptfriedhof ab. "Barbara Stamm war ein wunderbarer Mensch mit weitem Herzen, großem Mut und unerschütterlicher Zuversicht. Kämpferisch und auch hartnäckig setzte sie sich für all jene ein, die ihre Hilfe brauchten. Die Lebenshilfe Bayern gedenkt ihr mit großer Dankbarkeit", so die heutige Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern, Carolina Trautner, im Namen des gesamten Landesvorstandes. Weiterlesen
Freuten sich über den Austausch (von links): Andrea Siemen, Carolina Trautner, Holger Kiesel und Dr. Jürgen Auer (Foto: StMAS - LHB)
Selbst-Vertretung muss gestärkt werden. Dafür tritt die Lebenshilfe Bayern seit Jahren ein. Bei einem Antrittsbesuch konnte die neue Landesvorsitzende Carolina Trautner nun mit dem bayerischen Behinderten-Beauftragten Holger Kiesel darüber sprechen, wie die gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung aller gemeinsam vorangebracht werden kann. Weiterlesen
Die Lebenshilfe Bayern präsentiert sich in der Halle 7A, Stand 208 (ConSozial-Banner © NürnbergMesse)
Die Lebenshilfe Bayern ist wieder auf Messe und Kongress der ConSozial vertreten. "Innovation x Sozial: Miteinander nach vorn – das Motto der ConSozial 2023 spiegelt die Grundsätze der Lebenshilfe in Bayern. Umso mehr freue ich mich, bei unserem traditionellen Empfang am Messestand über gemeinsame Wege zu mehr Teilhabe von Menschen mit Behinderungen ins Gespräch zu kommen", so die Landesvorsitzende Carolina Trautner. Die ConSozial findet am 25. und 26. Oktober in Nürnberg statt. Weiterlesen
Freuten sich gemeinsam über die Auszeichnung (von links): Monika Haslberger, Ulrike Scharf, Robert Wäger und Eva Gottstein (Foto: StMAS - Nikolaus Schäffler)
Für sein unermüdliches, ehrenamtliches Engagement wurde der stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Freising, Robert Wäger, mit dem "Ehrenamtsnachweis Bayern" ausgezeichnet. Beim Festakt in München würdigte Sozialministerin Ulrike Scharf insbesondere seinen herausragenden Einsatz für das Host Town Programm im Vorfeld der Special Olympics Weltspiele im Sommer 2023. Weiterlesen
Wie soll künftig der Bedarf von Menschen mit Behinderungen ermittelt werden? Bei der Umsetzung des Bundes-Teilhabe-Gesetzes in Bayern wird dafür ein neues Instrument entwickelt und erprobt. Darüber informiert die Lebenshilfe regelmäßig. An der aktuellen Online-Veranstaltung nahmen wieder gut 100 interessierte Fachkräfte teil. Weiterlesen