Der »Vorstand des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern hat sechs Ausschüsse zu wichtigen Themenbereichen der Behindertenarbeit eingesetzt. Die Ausschüsse werden von Mitgliedern des Vorstandes sowie von Referentinnen und Referenten der »Landesberatungsstelle inhaltlich begleitet.

Es gibt folgende Landesausschüsse der Lebenshilfe Bayern in der Amtsperiode 2017-2021:

Frühe Kindheit unter Vorsitz von Sabine Wolf, Lebenshilfe München, begleitet von dem berufenen Vorstandsmitglied Angelika Bauer und der Referentin für Frühförderung und Kindertageseinrichtungen, Ellen Dünkel-Stahl

Kindheit und Jugend unter Vorsitz von Ullrich Reuter, Lebenshilfe Nürnberg, begleitet von dem weiteren Vorstandsmitglied Josef Weinhuber und der Referentin für Schulen und Tagesstätten, Brigitte Schindler

Arbeit unter Vorsitz von Michael Hauke, Allgäuer Werkstätten Kempten, begleitet von Schatzmeister Johann Uhl sowie dem weiteren Vorstandsmitglied Monika Haslberger und der Referentin für Arbeit, Eleonore Gramse

Wohnen unter Vorsitz von Hannelore Hauck, Lebenshilfe Nürnberger Land, begleitet von der stellvertretenden Vorsitzenden Hildegard Metzger und der Referentin für Wohnen, Barbara Dengler

Offene Hilfen unter Vorsitz von Antonie Mayer, Lebenshilfe Dillingen, begleitet von dem weiteren Vorstandsmitglied Kirsten Simon und der Referentin für Offene Hilfen, Kristina Lorper

Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter unter Vorsitz von Claudia Franke, Lebenshilfe Neumarkt, begleitet von der Referentin für Wohnen, Barbara Dengler